Über mich
Nach einer abgeschlossenen Lehre als Innendekorateur und einigen Jahren Berufserfahrung, hat mich das Reisefieber gepackt. Ich wollte mehr sehen von dieser Welt und andere Kulturen kennen lernen, deshalb ging ich 1993 das erste mal auf die Reise.

Meine Reise führte von Nordamerika über Mittelamerika nach Südamerika.
Als ich nach ca. 10 Monaten wieder in die Schweiz heimkehrte, dauerte es nicht lange bis es mich wieder in die Ferne zog. In den darauffolgenden Jahren war ich jedes Jahr für mehrere Monate im Ausland, vorwiegend im wunderschönen Mexico.

Nach dieser intensiven Zeit, in der ich um viele Eindrücke und Erfahrungen reicher wurde, entschloss ich mich meine Zukunft definitiv in der Schweiz zu verbringen.
Ich wusste nun genau was ich wollte und entschloss mich „Fahrlehrer zu werden“.

Seit dem Sommer 2004 bin ich stolzer Papi eines kleinen Sohnes und knapp ein Jahr später habe ich meine Prüfung zum staatlich anerkannten Fahrlehrer bestanden.

Ich bin ein sehr kommunikativer Mensch mit viel Motivation, Humor und Geduld.
Ein verständnissvoller und kollegialer Umgang mit Menschen ist mir sehr wichtig.
Da ich selber ein leidenschaftlicher Autofahrer bin, versuche ich alle meine Schüler mit Begeisterung am Fahrunterricht auszubilden.

Ich freue mich darauf, auch Dir das Autofahren beizubringen ...viel Spass !



Patrick Cajacob






© 2017 www.cajas-fahrschule.ch / Helen Rubli